Donnerstag, September 23, 2021
Follow Us

1 von 4 Mitarbeiter*innen in US-Unternehmen hatten noch Zugang zu Konten von früheren Arbeitsplätzen, kommt eine Befragung des Authentifizierungs-Lösungsanbieters Beyond Identity zum Schluss. 1 von 5 verwendet für arbeitsbezogene Konten dasselbe Passwort wie für private Bankkonten. 

Das Rechenzentrum im eigenen Unternehmen zu betreiben, gehört beinahe schon der Vergangenheit an. Nicht nur aus ökonomischen, sondern auch aus ökologischen Gründen braucht es den Umstieg in die Big Liga der Rechenzentren.

Eine Studie von Konica Minolta und Keypoint Intelligence zu den Pain Points in der IT und im Geschäftsbetrieb zeigt, wie groß die Herausforderungen im Homeoffice und im Bereich der Security sind.

Werner Kraus ist neuer Geschäftsführer für das B2B-Segment bei Magenta Telekom. Er spricht über seine Ziele und warum Unternehmen und Menschen gleichermaßen leistungsfähige Infrastrukturen benötigen.

Eine Plattform für Betonfertigteil-Experten, die Cloud für Chip-Hersteller, ein Speichersystem für Drohnen-Spezialisten und SAP-Konsolidierung im Anlagenbau: IT-Dienstleister und ihre aktuellen Erfolgsgeschichten mit internationalen und österreichischen Kunden.

Omicron sorgt mit Veeam für erstklassigen Kundenservice und technischen Support rund um die Uhr.

Foto: v.l.n.r..: Rainer Steffl, CIO von Mondi, Nora Lawender, CEO von NTT Ltd. in Österreich, Roman Oberauer, Vice President Go To Market & Innovation bei NTT Ltd. in Österreich sowie Chefsache-Initiator Rudolf J. Melzer.

Hacker agieren immer professioneller. Österreichische Unternehmen hinken im Aufbau der eigenen Security oftmals hinterher. Ein Krieg, der nur schwer gewonnen werden kann. Executives der heimischen Industrie, die auf Einladung von NTT Ltd. in Wien zu einem exklusiven Erfahrungsaustausch zusammenkamen, sind sich einig, dass früher oder später ein Angriff auf das eigene Unternehmen gelingen könnte. Die Frage ist nur, wie schnell und wie professionell kann das Unternehmen reagieren und hat es die notwendigen Vorkehrungen getroffen, um den Schaden eingrenzen zu können. Diese Schadensbegrenzung gelingt oft nur mit professioneller Hilfe von der dunklen Seite, also dem Darknet.

Log in or Sign up