Samstag, Juni 19, 2021
Follow Us

Die Dekarbonisierung und Transformation des industriellen Energiesystems ist ein wesentlicher Beitrag für das Erreichen der nationalen Klimaziele, denn der Industriesektor ist für fast die Hälfte der österreichischen CO2-Emissionen verantwortlich. Am 6. und 7.Mai 2021 findet die erste wissenschaftliche Konferenz des NEFI Innovationsverbundes online statt. Im Mittelpunkt stehen die Bedeutung von Forschung und Innovation sowie die notwendigen Rahmenbedingungen auf dem Weg zu einer klimaneutralen Industrie. Nach der Eröffnung mit Frau Bundesministerin Leonore Gewessler stehen am ersten Konferenztag die technologischen Herausforderungen im Mittelpunkt. Neben der Präsentation von aktuellen systemischen Lösungen zur Dekarbonisierung des industriellen Energiesystems, finden am zweiten Tag die Policy Talks statt, mit einer hochkarätigen Diskussionsrunde mit VertreterInnen aus der EU, aus Bund und Ländern und aus der Industrie.

An der zweitägigen Konferenz nehmen rund 50 Vortragende und ExpertInnen aus Forschung, Industrie und Politik teil, um die Transformation des industriellen Energiesystems zu diskutieren. Über 350 registrierte Personen nehmen an der ersten NEFI-Konferenz online teil. In den interaktiven Sessions werden einerseits die wissenschaftlichen Beiträge als auch erste Ergebnisse aus den laufenden, insgesamt 17 NEFI-Projekten präsentiert und diskutiert. Die Policy Talks beschäftigen sich mit den erforderlichen politischen und regulatorischen Rahmenbedingungen, die für dem Umbau zu einer klimaneutralen Energieversorgung sowie der Sicherung des österreichischen Hightech-Standorts nötig sind.

Mehr dazu unter https://www.nefi.at/new-energy-for-industry-2021/

Log in or Sign up