Mittwoch, Oktober 20, 2021
Follow Us

Köpfe und Karrieren im September 2021.

Einer aktuellen Marktanalyse zufolge setzen Energieversorger auf digitalbasierte Produkte und Dienstleistungen – zurecht, wie Prognosen nun aufzeigen. Die digitale Transformation ist klar auf der Agenda der Branche zu erkennen.

HAKOM und die APG lassen das Licht in Österreich nicht ausgehen – dank moderner IT-Infrastruktur.

Um junge Menschen in ihrer Kreativität zu fördern, unterstützt AT&S als ein Hauptsponsor den »PAUL Award 2022«, der vom deutschen FED – Fachverband für Design, Leiterplatten & Elektronikfertigung organisiert wird.

Ein österreichisches Startup will Anlagenbetreibern und Lieferanten eine schnelle und einfache Ersatzteilbeschaffung ermöglichen.

Wenn die Energiewende zügig verwirklicht werden soll, muss die Netzinfrastruktur effizienter genutzt werden, fordert Wolfgang Trimmel, Geschäftsführer von Netz Burgenland.

Der Energiesektor befindet sich weltweit im Umbruch. Neue Technologien, Geschäftsmodelle und ein gesellschaftlicher Wandel erfordern mehr Flexibilität und eine ganzheitliche Denkweise. Das hat auch Einfluss auf eine männerdominierte Arbeitswelt.

Im Vorfeld der geplanten ökologischen Steuerreform fordert der Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI) von der Politik einen praxistauglichen, konstruktiven Fahrplan für die Zukunft.

Im September wurde der Baustart des Pumpspeicherkraftwerks Limberg III gefeiert. Der Verbund investiert 480 Millionen Euro.

Mit dem »European Green Deal« verleiht die EU den Aktivitäten rund um Klimaneutralität, Schutz und Erhalt natürlicher Ressourcen, Biodiversität und Gesundheit der Bevölkerung rasanten Vorschub. Einer der wichtigsten Hebel für das Erreichen der Klimaziele sind Energieeffizienz-Maßnahmen in Gebäuden.

Log in or Sign up